+49 (0) 211 - 55 700 49 info@sensible-therapie.de

Mein Gast-Auftritt

im WDR

Mein Gast-Auftritt im WDR

Im WDR als Paartherapeutin

Am 19.9.2016 bekomme ich um 15 Uhr einen Anruf:

„Hier ist der WDR – Westdeutscher Rundfunk Fernsehen sind Sie persönlich am Apparat? Wir möchten gerne ein Interview mit Ihnen machen – ist 17 Uhr möglich?“

In so einem Moment frage ich, soll ich was anziehen statt was soll ich anziehen und was ist mit Puder oder Make up. Alles normal – ganz entspannt – vielleicht etwas Puder. Ich ziehe los und warte bis die Drei kommen. Eine Interview-Frau, ein Kameramann und ein Tontechniker. Für den Mann vom Ton wird die im Hintergrund laufenden Entspannungsmusik ausgemacht – für den Kameramann wird Platz und gutes Licht geschaffen und die Frau für das Interview spricht mit mir neben der Kamera.

Alles sehr angenehm und vertraulich. Als der Dreh im Kasten ist und ich gesagt bekomme, dass es um 21:45 Uhr im WDR aktuell gesendet wird bekomme ich nachträglich weiche Knie. Das ging alles sehr schnell und jetzt reicht die Zeit gerade noch dem einen oder anderen Bescheid zu sagen. Einige Stunden später sitze ich mit Freunden vor dem Fernseher und bin sehr gespannt weil das Interview erst kurz vor dem Wetterbericht läuft – zwischendurch kommen Anrufe, ob sie es verpasst haben.

Dann der Bericht und mein Kommentar. Ich bin super erleichtert. Ohne Puder ohne Maske alles natürlich und direkt wie aus dem Alltag. Ein sehr schöner und realistischer Bericht. Mein Smartphone klingelt – warst Du das gerade im TV. Sms und Emails die ganze Woche – wir kennen uns doch von dem Seminar – aus dem Studium – habe ich das richtig gesehen? Mutig „ja“ gesagt und die Woche verläuft komplett anders als geplant.

Danke für diese schöne Überraschung an den WDR.

0 Kommentare